neue musik leben

neue musik leben

16 - Interview mit Frederike Möller

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Frederike spricht klare Worte über neue Musik, die neue Musik Szene und die Bedeutung des Publikums. Sie liebt die Abwechslung und bringt gerne frischen neuen Wind in die neue Musik Szene. Sie erzählt wie sie das Toy Piano entdeckt hat und wie es zum 1.Düsseldorfer Toy Piano Festival gekommen ist.

13 - Interview mit Christian Banasik

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Christian Banasik spricht über seinen Zugang zur elektronischen Musik und neue Musik und seine Erfahrungen mit Interpreten. Er betont/erklärt auch wie wichtig das Interesse an den Kollegen und der neuen Musik Szene ist. Anlässlich des anstehenden Projektes „Metropolitan 2“ erklärt er was die Herausforderungen und Chancen einer Aufführung im öffentlichen Raum sind

Metropolitan 2 findet am 22.09.2018 um 12Uhr und 13Uhr am Kirchplatz (Start in der U-Bahnstation) in Düsseldorf-Bilk statt.

12 - Interview mit Eva-Maria Houben

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eva-Maria Houben erklärt, wie Musikmachen mit dem Leben zusammenhängt. Anhand ihres neuen Buches „Musikalische Praxis als Lebensform“ beschreibt sie das „Tun“ der Ausführenden, deren jeweilige Situation bei der Ausführung, deren Zueinander im Prozess. Auch deren Zusammenwirken mit den Komponistinnen und Komponisten und die Teilhabe der Zuhörer werden wichtig im gemeinsamen Prozess. Und sie spricht über Vertrauen, Freundschaft und die Paradoxien der menschlichen Stimme.

11 - Stimme Solo

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seit 2008 widme ich mich intensiv dem Repertoire für Stimme Solo. Ich erzähle dir, wie ich dazu gekommen bin und was die Berio Sequenza III für mich bedeutet. Dies hat mich auch zu meinem Studium der Mittelalter Musik geführt. Ich freue mich über Veranstalter, die sich auch trauen einen ganzen Abend für Stimme Solo anzusetzen. Passend zu diesem Thema gibt es eine wunderbare Repertoireliste für Stimme Solo in dem Buch „Techniken des Gesangs“ von Nicholas Isherwood im Bärenreiter Verlag.

10 - Interview mit Susanne Zapf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Susanne Zapf spricht über Mut, Zufriedenheit und den Kern von Erfolg. Sie erklärt, wie sie beim Geigenspielen den Körper mitnimmt und welche Art von Kompositionen sie schätzt. Und sie ermuntert junge Künstler ihre Persönlichkeit zu finden und dieser zu folgen.

9 - Interview with Antoine Beuger (english)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Antoine Beuger talks about Wandelweiser records, Klangraum Duesseldorf and his mentoring programme for artists. He shares his thoughts about music practice, the relationship to the players and friendship. He explains what being grateful can mean for your life.
The Klangraum concert series takes place 24-29th July 2018 and 21-26th August 2018

8 - Interview mit Antoine Beuger (deutsch)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Antoine Beuger spricht über Edition Wandelweiser, den Klangraum Düsseldorf und sein Mentoring Programm für Künstler. Er teilt viele ungewöhnliche und inspirierende Ansichten zum Künstlersein und wie du deinen Weg gehen kannst.

Der Klangraum in Düsseldorf-Bilk findet vom 24.-29.7.2018 und 21.-26.8.2018 statt.

7 - Was bedeutet für mich als Musiker die Komfortzone?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Irene Kurka Kurka teilt Ihre Einsichten und Umgang zum Thema Komfortzone und wie sie Stücke und Herausforderungen auswählt. Du erfährst auch Hintergründe zu dem Entstehen dieses Podcasts und warum auch sogenannte Routinearbeiten ihren Wert haben.

Über diesen Podcast

Zeitgenössische Musik ist stets aktuell und facettenreich. Als innovativer Bestandteil der Musikwelt nimmt neue Musik einen wichtigen Platz ein. Die Sopranistin Irene Kurka gibt in diesem Podcast ihre über Jahre gewonnene Expertise weiter. Sie erklärt, wie die verschiedenen neuen Spieltechniken, Musikstile und Kompositionstechniken zusammenhängen und funktionieren und welche großartigen Möglichkeiten sie bieten. Irene Kurka zeigt anhand von Analysen, Tipps und Interviews mit erfolgreichen und interessanten Persönlichkeiten aus dem Bereich der zeitgenössischen Musik, wie du als KünstlerIn in der neuen Musik authentisch und erfolgreich sein kannst. Dieser Podcast soll dazu beitragen, die zeitgenössische Musik bekannter zu machen.
Dieser Podcast erscheint alle 14 Tage am Dienstag.

Intro und Outro: Improvisationen von Irene Kurka, Frederike Möller, Marko Kassl, Burkart Zeller
Cover: Trixy Royeck, Foto: Hartmut Bühler

von und mit Irene Kurka

Abonnieren

Follow us